Das einzig Wichtige im Leben sind Spuren von Liebe,

die wir hinterlassen,

wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.

 

Der Tod eines geliebten Menschen ist ohne Zweifel eines der einschneidendsten Ereignisse in unserem Leben.

Eine Trauerfeier sollte das Leben des Verstorbenen widerspiegeln, schöne Erinnerungen lebendig halten und gleichzeitig einen würdigen Abschied darstellen.

Dabei muss diese letzte Ehrerbietung aber nicht dem immergleichen, fest gefügten kirchlichen Muster folgen, denn jeder Mensch ist ein Individuum.

Vielmehr bietet uns dieser Anlass noch einmal die Möglichkeit, die Wünsche und Träume eines geliebten Menschen zu würdigen und ihnen öffentlich Ausdruck zu verleihen.

Nehmen Sie sich deshalb die Freiheit, selbst zu bestimmen, wie die Trauerfeier verlaufen soll. Bestimmen Sie die Schwerpunkte, mit denen des Verstorbenen am besten gedacht werden kann. Schließlich sind Sie es, der ihn oder sie am besten kannte.

Aus diesem Grunde ist es mir besonders wichtig, in einem Vorgespräch Ihre Wünsche, Vorstellungen und Maßgaben genau kennen zu lernen, damit ich mit meiner Ansprache in Ihrem Sinne in Würde und Zuversicht erinnern, trösten und Mut machen kann.

Nicht immer bleibt uns im Leben genug Zeit für den persönlichen Abschied. Manchmal trennt uns der Tod unerwartet und viel zu früh.

Umso bedeutsamer ist es, in der Trauerfeier einen angemessenen Rahmen zu finden, der es ermöglicht, unserer Trauer Ausdruck zu verleihen, Abschied zu nehmen, um so einen gesunden und seelisch notwendigen Trauerprozess einzuleiten.

Deshalb stellt der Abschied einen Wendepunkt in unserem Leben dar, der sich einerseits der geliebten Person zuwendet, der dabei aber auch schon den Keim des Morgen in sich trägt.

Eine gute Abschiedsrede vermag beides in sich zu vereinen: Sowohl das  Angedenken an einen lieben Menschen hoch zu halten und dabei doch gleichzeitig den hoffnungsvollen Blick nach vorne nicht aus den Augen zu verlieren.

Diesen Rahmen zu finden ist oftmals sehr schwierig. Ich berate und unterstütze Sie bei der Gestaltung eines würdigen Rahmens für diese letzte Feier.

Ich komme zu Ihnen, spreche mit Ihnen über diesen Einschnitt, über das Leben Ihres Angehörigen und erarbeite den Ablauf der Trauerfeier und - gemäß Ihrer Wünsche - die Rede, die Ihren Vorstellungen und dem Leben des Verstorbenen gerecht wird.

Im Mittelpunkt der Trauerrede steht das Leben, die Persönlichkeit des verstorbenen Menschen. Rede und Musik werden mit Ihnen ganz auf sein unverwechselbares Leben abgestimmt.

 

Neben der eigentlichen Gestaltung der Trauerfeier und der Rede beinhaltet mein Angebot:

- das Vorgespräch

- nach der Trauerfeier einen Nachbesuch oder ein Telefongespräch (falls gewünscht)

- die Aushändigung der Trauerrede (falls gewünscht)